GEMÜSEPUFFER REZEPT

Wer Gemüse mal anders essen möchte, hat mit diesem Rezept die richtige Wahl getroffen. Wir bereiten unsere Gemüsepuffer mit Zucchini zu, wer möchte, kann alternativ Kartoffeln, Porree und vieles mehr verwenden.

Frisch schmecken sie am Besten!

20 Stück

Zutaten:

1  ganze Zucchini
3 Eier
1 Zwiebel
1 Handvoll Petersilie
1 TL Salz
½ TL Chili Pulver
1 Packung Backpulver
200g-250g Mehl

  1. Das Gemüse zunächst gründlich waschen. Anschließend die Zucchini hobeln und in eine Schale geben.
  2. Die Zwiebel würfeln. Anschließend bis auf das Mehl alle Zutaten in die Schale geben und gut verrühren.
  3. 200g Mehl zusammen mit dem Backpulver nach und nach untermischen. Wenn der Teig zu flüssig sein sollte, kann etwas Mehl hinzugefügt werden.
  4. Die Gemüsepuffer müssen jetzt gebraten werden. Stelle eine Pfanne mit etwas mehr Rapsöl auf den Herd. Wenn das Öl heiß ist, können nun je nach Geschmack große oder kleine Portionen in die Pfanne (ca. zwei EL). Die Gemüsepuffer sind in einigen Minuten fertig.

Guten Appetit!

0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.